Eine Übersicht der thailändischen Sprache von einem Translation Company


Thai-Sprache, bekannt vor allem für Bangkok Thai-, Zentral-Thai oder Siam Dialekte, ist die Muttersprache von rund 65 Millionen Menschen.
Thai-Sprache stammt aus dem Tai Kadai Sprachfamilie, die gesagt haben ihren Ursprung im südlichen China. Die Tai Kadai Sprache Gruppe umfasst unter anderem Jiamao, Yerong, Gelao, Buyang und in anderen Sprachen, und kann im Zusammenhang mit der austronesischen und Sino tibetischen Sprachen.

Neben Standard-Thai (dh Mittel-Thai oder Siam Dialekte), gibt es viele andere Dialekte gesprochen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Regionen von Thailand. Allerdings, der gemeinsam gesprochenen Dialekt ist von zentraler Bedeutung Thai, die Beschäftigten in den Bildungseinrichtungen.

Thai-Sprache ist ergehen schriftlich mit Hilfe der thailändischen Alphabet, die hat ihre Wurzeln in der Khmer-Alphabet, ein Alphabet, die der Brahmic Skript – folglich mit indischen Einflüssen. Die thailändische Alphabet ist auch im Zusammenhang mit der Lao-Alphabet, und die Laotians leicht verstehen kann, die thailändische Schriften.

Standard Thai-Sprache ist eine analytische Sprache, die ist recht anspruchsvoll für Lernende, die nicht mit einer der Tai Kadai Sprachen. Die Worte, um in Thai unterliegt – Verb – Objekt, und am häufigsten das Thema ist nicht beschäftigt.

Eine Besonderheit dieses Ton-und analytische Sprache ist die Tatsache, dass die Adverbien und Adjektive sind ein und dasselbe und die Substantive haben kein Geschlecht und keine Artikel. Partikel werden oft benutzt, in der thailändischen Sprache, aber sie können nicht übersetzt werden in den meisten Fällen.

Wie für die Thai Wortschatz, gibt es preponderantly einsilbig Worte. Die geliehenen Begriffe kommen vor allem Form Sanskrit, Pali, Chinesisch und in jüngster Zeit Englisch.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass es auch mehrere andere Sprachen in Thailand, Sprache, die nichts mit Thai-Sprache. Diese Sprachen werden von der ethnischen Minderheit der Hügel Stämme Menschen.