Koh Samui Überblick


Samui ist bekannt für seine weißen Strände, kleine Buchten verlassen, mild Gewässer, Kokosnuss-Plantagen und Reisfelder.

Das Hotel befindet sich im Golf von Thailand, es ist 84 km. vor der Küste von Suratthani und über 560 km. südlich von
Bangkok. Samui ist die größte in einer Gruppe von mehr als 80 tropische Inseln, viele von ihnen unbewohnt.
Samui ist Thailands drittgrößte Insel, die sich auf eine Gesamtfläche von 247 km.

Ein Bergrücken führt nach Osten bis Westen, und die meisten der Hinterland sind bewaldet. Die Farbtöne reichen von wilden vegeta –
tion sind dappled ganz mit Kokospalmen und Smaragd paddies.
Neben der Fischerei. Kokosnuss-Anbau ist die wichtigste Quelle des Lebensunterhalts für die Inselbewohner.

Klima
Die Insel Das Klima ist tropisch-warm während des ganzen Jahres. Der Monsun Winde bringen über die saisonalen Wechsel von trocken bis nass. Es ist zwischen März und Juni sowie zwischen Juli und September bei einem Durchschnitt Temperaturbereiche zwischen 32 und 38 Grad Celsius. Nur der gelegentliche tropischen Gewitter bringen Befreiung von der Hitze. November bis Februar ist in der Regel kühl.

People-und Lifestyle –
Die meisten Einwohner von Samui sind Thais, die migriert aus dem Festland, einschließlich der Muslime von Pattani nun ständiger der fischereilichen Dorf Hua Thanon. Die Patanis sind bekannt für ihre bunten Boote. Über ein Drittel der Thais auf Samui sind Muslime. Sie konzentrieren sich vor allem rund um Nathon und Hua Thanon.

Erste rund um die Insel
Die Haupt-Modus der öffentlichen Verkehrsmittel ist durch, die Anhalter-Lastwagen in ein Taxi genannten Song-taew. Der Fahrpreis ab BT20, je nach Entfernung. Die normalen Taxi-Service Zeit ist, bis 9 Uhr Nach Taxis, dass höhere Preise, je nachdem, wo Sie hingehen und wie viele Menschen unterwegs sind. Es ist ratsam, sich auf einen Preis vor sich in. Ein flexiblerer Weg wäre, ein Motorrad mieten Bt200 für einen Tag oder ein Jeep für Bt800 oder mehr, je nach Modell.
“Eines der berühmten Insel im Golf von Thailnd befindet sich in der Provinz Surat Thani, südlich von Thailand. Koh Samui ist die drittgrößte Insel in Thailand, 21 km in seiner Breite und 25 km Länge. Es ist etwa 84 Kilometer östlich von Surat Thani Provinz und ca. 700 km weit entfernt von Bangkok. Der Bezirk gliedert sich in 7 Tambon. In der Vergangenheit der Inselbewohner Anlage Kokos-und verkaufen sie für Einkommen, so Koh Samui bekannt als Coconut Island. In der Tat Touristische Ankünfte haben sich kontinuierlich erhöht in den letzten Jahren, aber es immer noch seinen Reiz. Strand ist aus weissem Sand, warmes Wasser, wenn Sie lieben es, über die Art Strand Verpassen Sie nicht diese Inseln. Es gibt eine Menge Orte, um zu sehen, und Dinge zu tun auf Koh Samui und seine Nachbarn Inseln. Reisen nach Koh Samui So erhalten Sie lag auf dem schönen Strand und genießen Sie das Nachtleben Strand entlang, die ganz leicht gefunden werden. Allerdings, Koh Samui, ist meist besuchten by Holiday-Reisende und wollen weg vom geschäftigen Stadt, so dass die Hauptattraktion von Koh Samui ist seine weißen Strand. Nach dem Lesen eines Viele Informationen können Sie, um dorthin zu gehen. Die Frage ist, wie man dort erhält. Der einfachste Weg zu besuchen Samui ist mit dem Flugzeug, können Sie fliegen nach Samui von Bangkok Airways von Suvarnabhumi Airport. Aber wenn Sie möchten, dass mehr Zeit auf der Bahn auch Sie können Zug nach Surat Thani und folgen Sie mit der Fähre auf Koh Samui. Ein weiteres können Sie mit dem Bus bis Surat Thani und folgen Sie mit der Fähre nach Koh Samui. Nachdem Sie kamen auf Samui die beliebteste Weg, um sich zu verstecken und Motorrad fahren es rund. Aufgrund der Straße auf Samui bereits entwickelt vergleichen mit einer anderen Insel, so dass keine Notwendigkeit, sich Sorgen zu machen über die Straße. Allerdings gibt es viele Taxi auf Koh Samui und Songthaews (Pick-Up-Trucks) dienen auch als Taxi.