Die thailändische Sprache erlernen


Das Hauptproblem mit Lernschwierigkeiten zu sprechen Thai ist, dass die Grundlage der Sprache ist nicht mit europäischer Basis. Englisch und die anderen Euro Sprachen Latein, Griechisch, Viking, usw., Wurzeln; Thai nicht, so müssen Sie sich merken Hunderte, wenn nicht Tausende, von seltsamen und unabhängigen klingt. Dies ist schwierig, es sei denn, Sie verwenden irgendeine Art von Speicher auslösen.

Speak Easy Thai ist ein Low-Cost-(ca. US $ 25) CD-ROM, mit deren Hilfe dieses Problem lösen, indem sie ein Bild und eine Sound-Datei, alle Worte werden gesprochen von einem native speaker Thai, so hören Sie den richtigen Ton.

Wenn Sie eine thailändische Wort gedruckt in einem Buch, wie ein Reiseführer, die Chancen sind Sie nicht mehr daran erinnern, das Wort, denn es gibt nichts zu hängen Ihren Hut auf.

Aber wenn Sie ein Bild von etwas hören und es gesprochen ordnungsgemäß in Thai, Ihr Gehirn wird es viel leichter zu merken das Wort, weil es scheint, um weitere Verbände (Hypertext-Links, wenn man so will) in Ihrem Gehirn.

Es ist eine Tatsache, dass die meisten Menschen lernen besser visuell und klanglich, als sie tun, indem Sie einfach das Lesen und versuchen zu merken. Dies ist in der Tat, wie Kinder lernen. Sie hören die Worte von Erwachsenen und anderen Kindern, und wiederholen Sie sie. Kleine Kinder lernen eine Sprache sprechen, lange bevor sie lesen können.

Thai nutzt seine eigenen Alphabet, sondern als Piktogramme wie z. B. Chinesisch, das macht es sehr viel einfacher zu lernen als Chinesisch. Du musst nur, um über den Buckel des Lesens der thailändischen Zeichen. Das Alphabet enthält die gleichen Buchstaben wie Englisch, aber sie sind anders. Zum Beispiel, alle gängigen Konsonanten und Vokale gibt es in Thai, sondern ein Thai-G (oder P oder M) sieht nicht wie ein englischer G (oder P oder M).

Aber der beste Teil des Lernens Thai ist die Grammatik, ob Sie es glauben oder nicht, denn es gibt sehr wenig zu lernen. Es gibt keine, absolut keine Verbkonjugationen, die Sie bitte alle, die je versucht zu lernen, ein von der Latin-basierten Sprachen wie Französisch, Italienisch, und Spanisch. Futur wird mit “ja”, was bedeutet, “werden”, oder indem ein Adverb der Zeit, wie “morgen”. Vergangenheit umgegangen wird, indem sie “bereits” am Ende, oder indem ein Adverb der Zeit, wie “gestern”. Zum Beispiel, anstatt zu sagen, “Ich ging auf den Markt”, verwenden Sie die derzeitige angespannte ( “go”), aber hinzufügen “bereits” am Ende, wie in “Ich gehe Markt bereits”. Easy peasy.

Auch, Adjektive nicht ändern Form, müssen Sie sich keine Sorgen über das Geschlecht der ein Substantiv, weil alle Substantive sind Neutrum. Adjektive immer folgen die Substantiv, ohne Ausnahme; Sie sagen “großen Haus” anstatt “big house”.

Allgemeine Pluralformen sind durch die Verdoppelung der Substantiv: “Haus Haus” anstelle von “Häusern”. Besondere Pluralformen die gleiche Konstruktion verwenden wir in englischer Sprache für Gruppen, wie in “Der Bauer hat drei Stück Vieh”. Man kann nicht sagen “Ich habe drei Kinder” in Thai, müssen Sie sagen: “Ich habe drei Kinder Person”, “Kind” ist das Substantiv, “Person” ist die Gruppe Wort, auch bekannt als “Klassifikator”.

Adverbien sind leicht zu, keine Variationen. Sie können Betonung der Verdopplung des Adverb: “Er läuft schnell schnell”.

Der schwierigste Teil des Lernens Thai ist, dass es sich um eine tonale Sprache. Englisch verwendet Töne auf Sätze. Vergleichen Sie diese drei Aussagen:

“Wir reisen, um die Partei.”

“Wir reisen, um die Partei?”

“Wir reisen, um die Partei!”

Sie alle nutzen die gleiche englische Wörter, aber der Ton (flach, steigenden, fallenden, respectively) gibt eine völlig andere Bedeutung zu jedem Satz.

Thai-Töne verwendet für Wörter, aber nicht auf Sätze. Zum Beispiel, “seu-ah” gesprochen mit einem flachen (Mid-Range-) Ton bedeutet “Bekleidung”; “seu-ah” gesprochen mit einem steigenden Ton bedeutet “Tiger”. Also muß man vorsichtig sein, zu lernen, den richtigen Ton für jedes Wort, sonst werden Sie vielleicht sagen, “mein Tiger ist schmutzig”, wenn das, was Sie gemeint ist “meine Kleidung ist verschmutzt”. Es besteht kein Zweifel, dass dies der härteste Teil des Lernens Thai, und der einzige Weg zu lernen, den richtigen Ton zu hören ist, um eine native speaker Thai sagen, das Wort.