Menschen in Thailand


Die moderne Nation of Thailand ist eine multikulturelle Gesellschaft. Die vorherrschende Thai Kultur, Identität und Zivilisation sich als ein Produkt von der Interaktion der indigenen Bevölkerung mit Tai und anderen zugewanderten Völker [einschließlich der chinesischen und indischen]. Wenn die Leute nennen sich selbst””Thai sie bedeuten, sie sind im politischen Sinn, Themen der Nation Thailand. Wenn weiter das Wort hat eine kulturelle und, für viele, eine sprachliche Sinn. Jedoch nicht alle Bürger Thailand sprechen Thai und derer, die tun, es ist eine zweite Sprache für sie. Diese Thai Identität in seiner jetzigen Form ist relativ jung.
Die ersten Bewohner sind in der Vorgeschichte Link. Nach prähistorischen Zeiten gab es den Montag, den Khmer und andere österreichisch-asiatischen Stämme wie die Lawa, H ‘Zinn, etc. Ihre Definition Momente sind bis 1300 und der Ankunft der Tai-Stämme. Die Khmer, die das Königreich Zhenla und Angkor sind beschrieben in Ost-Thailand Leute obwohl Khmer war signifikanten Einfluss auch anderswo.
Die österreichisch-asiatischen Lautsprecher einschließlich der Montag werden als in Nord-Thailand “Menschen” und “Central Thailand Leute Regionen. Der Montag hatte getrennten Königreiche in der jeweiligen Region. Die anderen österreichisch-asiatischen Raum Stämme werden als aber diese waren weniger bedeutsam. In Nord-Thailand Leute beschreiben wir, die kleineren Gruppen von österreichisch-asiatischen Lautsprecher wie die Lawa, H ‘Zinn und anderen Jägern und sammelt dieser Region.
Die Tai Stämme [von denen wir uns identifizieren 30 Gruppen] werden als in den Regionen Zentral-Thailand, Nord-Thailand, Süd-oder Süd-Thailand und Nord-Ost-Thailand. Diese Regionen sind in einschlägigen, dass ethnische Vielfalt ist auch abwechslungsreich durch die Regionen von Thailand. Moderne Thailand ist ein modernes politischen Nation jetzt aus, was waren historisch zahlreichen ethnischen Kulturen und Königreiche. Die ethnische Merkmale, Glaubenssysteme, Sprachen und Lebensweisen der einzelnen aller Stämme sind im Vergleich auch in diesen Links. Da zwischen der Tai-Stämme die Punkte des Vergleichs sind Sprache und Schrift, die Kultur und die Kunst-und Architektur-Stil. Als zwischen allen anderen ethnischen Stämme die Punkte des Vergleichs sind Sprachgruppen, monogam und Mehrehe Kulturen, Naturreligionen und nicht Naturreligionen Überzeugungen, Vorfahre Anbetung oder nicht, indischen Skript oder Khmer basiert Text, Highland Bewohner [trockenen Reis Landwirte] oder Tiefland Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe [nass Reis Landwirte], hierarchisches und nicht hierarchische Gesellschaften, Geist Glauben und Religion [buddhistische, muslimische, hinduistische, taoistischen, Naturreligionen, etc.