Koh Samui Fotos der Strände, Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Bars, Hotels


Koh Samui ist eine sehr beliebte und hoch fotografiert Insel, die viele ikonischen Bilder für die Nation Reisebroschüren. Setzen Sie 30 Meilen von der Süd-Ost-Küste von Thailand, Koh Samui ist eine lebendige touristische Destination und ein beliebtes Wahl mit Ausländern.

Die Landschaft ist geprägt von Kokosnuss-Haine und tropische Strände – ein wahres Bild des Paradieses. Chaweng ist international, mit den Besuchern aus der ganzen Welt die Schaffung eines lebendigen Urlaubsort gegen einen tropischen Strand Hintergrund. Lamai ist auf die Erde und Boheme, mit einem malerischen Dorf fühlen, und im Norden, Strände wie Bophut, Big Buddha und Maenam sind anspruchsvolle und ruhig.

Im Süden der Insel sehen Sie Bilder der ländlichen Samui die Art, wie es war, bevor die Touristen kamen, und Sie können wandern zwischen den Kokosnuss-Plantagen und muslimischen Dörfern. Auf der Westseite der Insel ist das kommerzielle Zentrum von Nathon, wo können Sie Thais gehen über ihr tägliches Leben.

Der Süden der Insel bietet Bilder der ländlichen Koh Samui, wie es war vor 30 Jahren mit der Unterschrift Kokosnuss-Plantagen, muslimische Dörfer und vom Fischfang lebenden Gemeinden. Auf der westlichen Seite der Insel, finden Sie Nathon, wo sehen Sie lokale Stadt im täglichen Leben Aktion. Durchsuchen Sie die Website für eine Auswahl von Samui Bilder, und glücklich Schnappen.

Hinweise zum Fotografieren auf Samui

Mit dem König als ein starkes Fotograf, Thais sind sicherlich Kamera freundlich. Viele werden sich freuen zu stellen oder nehmen Sie für Ihr Foto, nur höflich fragen, bevor Hand – “Tai ruup dai mai, crahp.” Man kann erwarten, dass Ihre Foto von der Besuch Trigger Happy Japanisch.

Fotografieren buddhistische Bilder zulässig ist, die Sie respektvoll von Tempeln und religiösen Symbole. Dress angemessen, nicht stehen auf buddhistische Statuen oder unterstützt Tempel und Mauern, und nicht vergessen, dass Flash-Fotografie von sensiblen Wandmalereien und Antiquitäten ist nicht immer erlaubt.

Sie können Foto buddhistische Tempel und Statuen, aber im Kopf behalten den Zollbehörden der Besuch solcher Seiten. Langen Ärmeln, lange Hosen und Kragen getragen werden müssen, und Tempel und Statuen sind nicht zu kletterte auf oder in irgendeiner Form. Einige Antiquitäten und Gemälde Mai werden empfindlich auf Flash-Fotografie.

Es gibt viele Läden rund um Foto, wenn Sie wollen, aktualisieren Sie Ihre Kamera für einen günstigen Preis. Entwicklung von Fotos ist hier billiger, aber auch, und können Sie Ihre digitalen Bilder auf einem der vielen Internet-Cafés.