Chiang Mai – Rose des nördlichen Thailands

Das schöne Stadt Chiang Mai, befindet sich in Nord-Thailand ist umgeben von Bergen und grünen Landschaft Bereich. Da pro hypnotisierend ihre Schönheit und wunderbare Lage der Stadt wird oft als als “Rose des Nordens”. Da die fünfte-größte Stadt von Thailand, Chiang Mai ist viel grüner und unterstützt, im Vergleich zu anderen Zentren des Landes, die sogar Hauptstadt Bangkok. Als Kern der Nord-Thailand, diese Stadt ist wimmelte von unzähligen Anzahl von Besuchern jedes Jahr. Es bietet großartige Attraktionen für Besucher, die sie verlassen Rechtschreibprüfung gebunden. Mit guten Gastfreundschaft Dienstleistungen, die von Chiang Mai Hotels wie D2 Hotel, Veranda Hotel, und das Holiday Inn, Touristen Erfahrung angenehmen Besuch in die Stadt. Also, herrlichen Orten mit guten Unterkünften, Chiang Mai bieten eine amüsante Rückzug auf die Touristen.Ensemble
Creative Commons License photo credit: mctrent

Chiang Mai hat sich ein Bild Pracht und ist ein Lager der wunderbaren Orten wie Museen, Tempeln, heißen Quellen, Wasserfälle, Einkaufsmöglichkeiten und anderen Attraktionen. Diese Plätze bieten Gelegenheit, um Touristen zu kommen und erleben Sie die Welt, die ist völlig anders. Chiang Mai Hotels befinden sich in bequemer Bereichen, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, die Touristen zu besuchen sie einfach ohne Hektik.

Nach dem Besuch der lebhafte touristische Orte nicht verlassen die Stadt ohne zwingenden schätzen seine Schönheit. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai sind Wat Chedi Luang, Wat Chet Yot, Wat Chiang Man, Wat Tha Ton, Wat Lok Moli, Chiang Mai National Museum, Museum Hilltribe, Khruba Siwichai Denkmal, Bhubing Palace, Königin Sirikit Botanischer Garten, Taeng Dao Elephant Camp, Twin Royal Pagoden, Mae Klang Wasserfall, Mae Sa Wasserfall, Mae Ya Wasserfall, Fang Hot Springs, San Kamphaeng Hot Springs, Doi Inthanon National Park, Doi Suthep & Doi Pui-Nationalpark, Doi Tao See, Night Bazar, Muang Kung Steingut Dorf, Ban Thawai Holzschnitzerei Dorf, Ban Rai Phai Ngam Baumwolle Weben Village, Bo Sang Umbrella Dorf und San Kamphaeng Cotton & Silk Weaving Village.thailand wooden image
Creative Commons License photo credit: FriskoDude

Chiang Mai auch Gastgeber verschiedenen bunten Festivals wie Bo Sang Umbrella Festival, Blumenfest, Chiang Mai Kunst & Kultur Festival, Songkran Festival und Laternenfest & Loi Krathong Festival. Diese Festivals, die in verschiedenen Monaten des Jahres sind in ihren eigenen einzigartigen Weg. Besucher sind sehr fasziniert von diesen Festivals gewinnen, die ihnen die Teilnahme. Mit der Schönheit der Kultur in Chiang Mai, finden Sie auch hier die Gelegenheit, um zu versuchen Hand auf abenteuerliche Aktivitäten wie Trekking, Elefanten reiten, Bungee-Jumping, Rafting, Kreuzfahrten, Mountainbiken, Golfen, Schwimmen und Tennis.

Während genießen, all diese Dinge, können Sie die Verfügbarkeit guter Gastfreundschaft Dienstleistungen, die von Chiang Mai Hotels, die verfügbar sind in jedem einzelnen Bereich. Moderate, Haushalts-und Luxus-Hotels in Chiang Mai können die Touristen zu Wählen Sie ein Hotel ihrer Wahl nach ihrem Bedarf und Budget. Gute Einrichtungen werden von diesen Hotels, die Touristen fühlen sich wie zu Hause und haben eine wunderbare Reise.


Besuch in Chiang Mai – Top 10 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Die Besucher von Chiang Mai in Nord-Thailand kommen für die malerische, gemütlich Tempo des Lebens, die günstigen Einkaufs-und das Potenzial zur Pause auf Retreats in den Bergen und Dschungel mit einer Trekking-Reise. Was auch immer Ihr Grund für Ihr Kommen, Chiang Mai verspricht reichlich Möglichkeiten für Spannung, Entspannung und historische Fahrten in die Stadt in der Vergangenheit.

Ein Ausflug nach Mae Sa

Eine 30-minütige Fahrt zum Mae Sa ist ein Spaß-Event für die ganze Familie, da die Gegend ist voll gepackt mit Aktivitäten. Touristen-Venture für die Orchidee Baumschulen, die bekannten Elephant Camp, wo Besucher kann Elefanten reiten und beobachten Leistungen einschließlich eines Fußballspiels gespielt von Elefanten, eine Schlange Bauernhof und Bungee-Jumping. Schließlich hat die Mae Sa Wasserfall bietet einen Platz um sich zu entspannen oder vielleicht gehen wandern.

Chiang Mai Night Bazaar

Chiang Mai ist bekannt für seine Handarbeiten, Seide und großen Märkten. Das alles kommt zu einem Schwerpunkt an der Chiang Mai Night Bazar, ein wahres Einkaufsparadies Traum. Stretching die gesamte Länge der Chang Klan Road, diesem Markt hat sich eher eine Domäne des touristischen, als es einmal war. Hier finden Sie eine Auswahl an Schmuck, Kleidung, Antiquitäten, Silber, alle Arten von Souvenirs und Knock-off-Designer-Artikel. Es ist jeden Abend geöffnet bis Mitternacht. Hier finden Sie viele von Chiang Mai Hotels.Watchdog!
Creative Commons License photo credit: magical-world

Doi Inthanon National Park

Das Hotel liegt südlich von Chiang Mai, Doi Inthanon National Park ist eine einzigartige Tierwelt erhalten und zu oft macht für einen komfortablen kühle Wetter Rückzug Nach dem Aufenthalt in der Stadt. Es ist der höchste Berg in Thailand bei einem Grand Höhe von 8415 feet. Camping ist gestattet, in den Park und die natürliche Umgebung sorgen für ein hervorragendes Wochenende. Dies ist einer der besten Orte für Trekking in Nord-Thailand.

Phratat Wat Doi Suthep

Mit Blick auf die Altstadt von Chiang Mai, dem Berg der Doi Suthep hält ein von Thailand die meisten heiligen Tempel. Die 300-Treppen-Aufstieg führt Sie zu den großen Chedi und goldenen Turm. Dieser große Tempel Komplex stammt aus dem 14. Jahrhundert und die Aussicht auf die Stadt erreicht aus dem Marmor Hof wert ist die Reise allein. Keine Reise nach Chiang Mai ist komplett ohne den Besuch Doi Suthep. Fragen Sie den Concierge an der Hotels für die Unterstützung bekommen dort oben, es ist eins der wichtigsten in Thailand.

T hai Massage und Bäder

Orte, um eine Massage kann wahrsten Sinne des Wortes zu finden auf fast jeder Straße der Altstadt, und die Preise reichen je nach Qualität und Zugänglichkeit. Thai-Massage ist weltweit bekannt, und einige der am meisten qualifizierte Masseure finden sich in den gehobenen Thermen, die auch Körper eliminiert und Detox und Verschönerung Behandlungen. Auch bei diesen High-End-Anlage, das Geld ausgegeben werden, ist immer noch fantastisch Wert im Vergleich zu der hervorragenden Qualität der Behandlung.

Chiang Mai Zoo

Lassen Sie sich nicht wundern, wenn eine lokale fragt, ob Sie besucht haben, den Zoo noch am ehesten, sie fragen, wenn Sie gesehen haben, ist das Paar von Pandas, die sich an Darlehen aus China, eine unerschöpfliche Quelle des Stolzes für die Einheimischen. Dies sind nur zwei der mehr als 6000 Tieren auf der Zoo, die sitzt auf der Basis von Suthep Mountain, von wo aus gibt es einen wunderbaren Blick über die Stadt.

Kurse und Ausbildung

Chiang Mai Overflows mit allen Arten von Kursen, in denen Touristen können sich für nur ein paar Tage oder Wochen zu einer Zeit. Aufgrund der günstigen Preisen und die gemütliche Atmosphäre in Chiang Mai, Besucher sind versucht zu graben und Verweilen ein. Also, ob Sie sich zu lernen, die Kunst des Thai-Massage, Thai Perfektionieren Sie Ihre Fähigkeiten oder Kochen Studie Thai Boxen, finden Sie es hier für jedes Niveau und die Länge der Zeit. Wenn diese in Thailand ist sehr zu empfehlen.

Die alte Stadt

Ein Rundgang durch die Altstadt ist einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad, und ist der beste Weg zu kommen face-to-face mit Chiang Mai’s Legacy. Teile der alten Mauer wurden restauriert im 19. Jahrhundert, und die 700-Jahr-alten Wassergraben, dass die Stadt umgibt, wurde wunderschön erhalten. Die Stadttore wurden ebenfalls restauriert, und jede ist ein wichtiger kommerzieller Avenue in oder aus der Stadt. Tempel verteilen sich über die gesamte Altstadt, und einige der wichtigeren gehören Wat Chedi Luang, Wat Phrasingh und Wat Chiang Mai.

Adventure Sport

Eine beliebige Anzahl von Abenteuersport können organisiert werden, durch Reisebüros in Chiang Mai. Einige der beliebtesten Touren gehören Wildwasser-Rafting auf dem Fluss Mae Tang, das ist 1 Stunde, 30 Minuten mit dem Auto aus der Stadt; Mountainbike auf Doi Suthep mit dem zusätzlichen Bonus in Höhe von Ausgaben Zeitpunkt, zu dem Tempel, wenn Sie machen es alle Weg an die Spitze, und Klettern am Crazy Horse Buttress. Es gibt auch ein Outdoor-Kletterwand befindet sich auf der einen Seite des Night Bazaar. Trekking in Chiang Mai ist vielleicht der größte Anreiz

Trekking Nord-Thailand

Es ist unmöglich, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Chiang Mai ohne zu erwähnen, Trekking. Tour Guide Betreiber nutzen die Stadt als Sprungbrett, von dem zu organisieren Ausflüge in die umliegenden bergigen Dschungel. Expeditionen sind voll gepackt mit einer Vielzahl von Aktivitäten und reicht von Tagestouren bis zu mehreren Fahrten Nacht, die Wandern, Elefanten reiten und Bambus-Rafting. Routen sind geplant rund Hügel Stamm Dörfer, wo die Übernachtung ist. Trekking ist der beste Weg, um zu sehen, ländlichen Nord-Thailand. Denken Sie daran, Buchen Sie Ihr Hotel in Chiang Mai früh in der Hochsaison.


Thailand Urlaub Serie – Chiang Mai

Das Erleben der Verschmelzung von der Vergangenheit in die Gegenwart in Chiang Mai, wo die Einheimischen sind stolz auf die Stadt der 700-jährigen Geschichte. Seiner reichen traditionellen Erbe und die einzigartige Kultur ist eine perfekte Grundlage für die Entwicklung der Stadt. Chiang Mai ist eins der wenigen Orte in Thailand, wo es möglich ist, zu finden im Herzen der Stadt Jahrhunderte alten chedis und Tempel neben modernen Convenience Stores und Boutique-Hotels. Das ursprüngliche Layout Stadt gibt es immer noch als ordentlich Platz, umgeben von einem Wassergraben mit Überreste der Wand befestigte und seine vier wichtigsten Tore bieten prime Zugriff auf die Altstadt.

Seit Jahren, Touristen haben irre Chiang Mai als den nördlichen Kreuzung und die Basisstation aus, die sie entdecken können andere Provinzen. Der Ausdruck “ein Tag in Chiang Mai ist genug, um zu sehen, Dinge rund” war. Heute, Touristen sind überrascht von der Tatsache, dass es immer etwas Neues zu entdecken Chiang Mai. Faszinierende Vielfalt zwischen den ethnischen Stämme gepaart mit atemberaubender Landschaft macht Chiang Mai ein von Asien zu den attraktivsten Reisezielen. Zwei Wochen in Chiang Mai Mai nicht lang genug für die schweren Reisende.

Die Altstadt von Chiang Mai mit seiner faszinierenden indigene kulturelle Identität wie diverse Dialekte, Küche, Architektur, traditionelle Werte, Festivals, Kunsthandwerk und klassische Tänze ist eine erstklassige Lage in seinem eigenen Recht. Darüber hinaus ist die Präsenz von Hill Stämme und ihre Fülle von einzigartigen Kulturen verbessern Chiang Mai’s unverwechselbare Vielfalt.

Chiang Mai ist auch gesegnet mit unberührten natürlichen Ressourcen der Berge (DOIs), Wasserfälle und andere Natur-basierten touristischen Attraktionen. Zur gleichen Zeit, Chiang Mai Einwohner sind in warmen, freundlichen und sympathischen, die verbindlich Gastfreundschaft machen Zugriffe unvergesslichen und sinnvoll. Darüber hinaus Besucher aus allen Gesellschaftsschichten die Möglichkeit, sich Handwerk von Seide, Silber und Holz produziert lokal als zeitlose Souvenirs. Chiang Mai ist ein Ort, an dem beide Rucksacktouristen und Luxus-Touristen genießen können sich auf die vollste.Golden Elephants
Creative Commons License photo credit: travlinman43

Chiang Mai bedeutet wörtlich neue Stadt und hat sich den Namen trotz feierte seinen 700. Geburtstag in 1996. König Meng Rai gründete die Stadt als Hauptstadt des Lanna (A Million Rice Fields) Königreich am Donnerstag, den 12. April 1296 während der gleichen Zeit wie die Errichtung des Königreichs Sukhothai. König Meng Rai dem Großen Vertrag mit seinen Freunden, König Ramkhamhaeng von Sukhothai und König Ngam Muang von Phayao vor der Auswahl der Stelle, wo die Hauptstadt des Lanna-Königreich war, gegründet werden.

Von dann, Chiang Mai wurde nicht nur die Hauptstadt und kulturellen Kern des Lanna Königreich, es war auch das Zentrum des Buddhismus in Nord-Thailand. König Meng Rai selbst war sehr religiös und gründete viele der Stadt der Tempel, die noch heute wichtig.

Auf dem Höhepunkt ihrer Macht, die Lanna Königreich verlängert seinem Hoheitsgebiet weit in Birma und Laos, und nach Süden bis Kamphaeng Phet einer Provinz über Sukhothai.

Die birmanischen erobert die Lanna Königreich in 1556 endet die Dynastie gegründet von König Meng Rai, dass dauerte über 250 Jahre. Da Birma hatte besetzten Chiang Mai für fast 200 Jahre, birmanischen architektonische Einflüsse sind sichtbar in vielen Tempeln. Am Ende des 18. Jahrhunderts, King Taksin der Großen zusammengefasst die Thais im Süden und schließlich fuhr der burmesischen mit Hilfe von König Kawila von Lampang damit wieder Thai Unabhängigkeit von Birma. Chiang Mai wurde dann durch eine Reihe von Fürsten, die das nördlich als Siam Protektorat unter der Chakri-Dynastie. Im späten 19. Jahrhundert, König Rama V ernannte einen Hohen Kommissars in Chiang Mai und es war nur, dass 1939 in Chiang Mai schließlich kam unter der direkten Kontrolle der Zentralregierung in Bangkok zur gleichen Zeit wurde das Land umbenannt Thailand.

In der Vergangenheit, Chiang Mai wurde nur von Fluss-und Elefanten. Mehr bequemen Zugang wurde nur erreicht, wenn die Bahnlinie wurde in den späten 1920’s. Darüber hinaus ist die erste Kraftfahrzeug direkt aus Bangkok Ankunft in Chiang Mai in 1932. Eine solche Isolation war günstiger zu Chiang Mai, da sie dazu beigetragen, pflegen und bewahren die einzigartige Kultur Lanna.

Wenn wir uns Chiang Mai heute, es ist das wirtschaftliche, kulturelle und Kommunikations-Drehscheibe im Norden von Thailand mit hervorragende Infrastruktur, gute Straßen, durch die Pässe und Straßentunneln, und zuverlässige Kommunikationsinfrastruktur.

Die meisten von Chiang Mai den Bergen orientieren sich von Norden nach Süden. Zusammen schaffen sie eine Vielzahl von Bächen und Nebenflüssen einschließlich Mae Chaem, Mae Ngat und Mae Klang. Einer von Chiang Mai die Besonderheiten ist Doi Inthanon, Thailands höchsten Gipfel, die sich 2575 Meter über dem Meeresspiegel. Darüber hinaus ist die Provinz verfügt über flache, fruchtbare Täler, die sich entlang der Ufer des größten und wichtigsten Fluss in Chiang Mai Mae Nam Ping (Ping River), die stammt aus dem Chiang Dao Bergkette.


Best of Chiang Mai

Chiang Mai Stadt wurde gegründet als die Hauptstadt des alten Lanna Königreich. Heute ist es die zentrale Anlaufstelle für Nord-Thailand Tourismus. Zu genießen und erkunden Sie Chiang Mai, ist es am besten zu verbringen mindestens 3 Tage für Ihre Reise. Das ist das Minimum, um Chiang Mai, dass die Erfahrung. Wenn Sie jedoch nur 1 Tag, hier sind einige Ideen für Ihre Reise-Route, um das Beste aus dieser Stadt.Elephant Mud Frolic
Creative Commons License photo credit: Intrepidation

Beginnen Sie am frühen Morgen um etwa 8 und erhalten Sie Ihr Frühstück auf der am besten bekannten traditionellen Markt in Chiang Mai: Warorot Markt. Setzen Sie sich mit den Einheimischen und beobachten sie gehen täglich über ihre Geschäfts-, Einkaufs-für Lebensmittel und andere. Um hier können Sie ein rotes songtaew (Pick up). Im Laufe des Tages, wird dies Ihrer Wahl für eine billige und bequeme Transport rund um die Stadt.

Die zweite Station der Tour wird Wat Phra Das Doi Suthep, der Tempel auf dem Hügel, von wo aus man einen phantastischen Ausblick auf Chiang Mai unten. Dies ist auch zugänglich durch songtaew. Wat Phra Das ist Norden Thailands heiligste Tempel und sollte nicht verpasst werden. Viele Einheimische und Touristen kommen hierher, und beten. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, da diese schönen Tempel bietet viele Möglichkeiten der Fotografie. Die 290 Naga-flankiert Schritte und die riesigen goldenen Chedi sind beliebte Aufnahmen.

Es sollten rund Mittag und jetzt, wenn Sie hungrig sind, gibt es einige Thai-Restaurants am Parkplatz weiter unten die Straße, bis Sie kamen auf. Oder Sie können essen in der Altstadt von Chiang Mai, das ist Ihre nächste Station. Machen Sie Ihr Weg zum Wat Phra Singh, einem Tempel innerhalb der alten Stadt, ist umgeben von einem Wassergraben Platz.

Dies ist eins der größten Tempel in Chiang Mai und der enthält Lai Kham Kapelle mit exquisiten Holzschnitzereien und Nord-Stil Wandmalereien und einem herrlichen Giralgeld Repository mit markanten Bas-Reliefs.

Sie haben wahrscheinlich genug gesehen Tempel für heute und es ist ein guter Zeitpunkt, um Rest Ihrer Füße. Also Kopf auf einem Massage-Shop oder sogar einen Tempel, eine gute alte traditionelle Thai-Massage oder Fußmassage zu laden Sie Batterien. Der Preis ist wirklich erschwinglich: 1 Stunde Massage genossen werden kann für 200 Baht oder weniger.

Nach Ihrer Massage, werden Sie wahrscheinlich hungrig. Nehmen Sie ein songtaew auf die Ping-Fluss in der Nähe, wo die Ufer sind gesäumt mit vielen Restaurants bietet gutes Essen am Ufer des Flusses. Die Touristen “Favoriten liegen zwischen Nawarat-Brücke und Nakorn Ping-Brücke. Genießen Sie Ihr Abendessen und Getränke hier mit Live-Musik.

Und wenn Sie sich immer noch ein Spiel für einige Shopping, Besuch eines der Symbole von Chiang Mai: the Night Bazaar. Roadside Wagen verkaufen alle Arten von Waren und Souvenirs Zeile beiden Seiten der Straße. Die Chiang Mai Night Bazaar Gebäude beherbergt viele der Provinz’s Handwerk Geschäfte und ist beliebt bei Touristen.

Und das endet Ihren Tag in Chiang Mai. Es gibt viel mehr Chiang Mai zu bieten hat und wenn Reisende oft länger, als sie geplant hatten. Sie können auch tun, wenn Sie wurden verzaubert von dieser wunderschönen Stadt.